Rosen haltbar machen
Rosen eignen sich auch als Trockenblumen


Rosen können leicht für eine kleine Ewigkeit haltbar gemacht werden,
wenn man die Blumen mit Klarlack einsprüht und danach kopfüber an einem
trockenen Ort langsam vollständig trocknen läßt. So hat man an den
Blumen lange Freude und kann sich immer wieder an das Ereignis, welches
damit in Verbindung steht, erinnern. Mit dieser Methode kann man die
Rose theoretisch unbegrenzt haltbar machen, man sollte jedoch beachten,
die Pflanze nicht zu berühren, da die Blätter sehr schnell abbrechen.










Autor:
Leider noch kein Bild von loewe -/- vorhanden.

Bewertung: +++-- (52 Prozent)

Druckansicht | Idee per Mail empfehlen | Idee bewerten Gut bewerten Schlecht bewerten

ZurückZurück

Neuen Kommentar zur Idee schreiben