Richtige Tiefe beim Bohren abschätzen
Zu tiefes oder flaches Bohren vermeiden


Das Abschätzen der Bohrtiefe will gelernt sein. Sehr schnell hat man das Loch zu tief in die Wand gebohrt und dann ist der Ärger gross. Auch als Laie kann man die richtige Bohrtiefe einhalten, wenn man die Stelle, bis zu der man bohren möchte direkt auf dem Bohrer mit buntem Klebeband markiert.



Autor:
Leider noch kein Bild von nawa -/- vorhanden.

Bewertung: +++-- (54 Prozent)

Druckansicht | Idee per Mail empfehlen | Idee bewerten Gut bewerten Schlecht bewerten

ZurückZurück

Neuen Kommentar zur Idee schreiben