Seekrankheit vermeiden
Reise auf Fähre ohne seekrank zu werden


Wenn man empfindlich auf Schwankungen bei einer Überfahrt z.B. mit der Fähre ist, so sollte man zunächst vor der Überfahrt nichts essen. Ausserdem hilft es, wenn man sich an Deck aufhält und dabei möglichst oft auf den Horizont schaut. In der Apotheke gibt es zusätzlich Mittel, die die Empfindlichkeit gegenüber Seekrankheit herabsetzen.



Autor:
Leider noch kein Bild von baldur -/- vorhanden.

Bewertung: +++-- (53 Prozent)

Druckansicht | Idee per Mail empfehlen | Idee bewerten Gut bewerten Schlecht bewerten

ZurückZurück

Neuen Kommentar zur Idee schreiben