Staubfreies Bohren an der Decke
Kein Staub beim senkrechten Überkopfbohren


Beim Bohren von Löchern in Decken bekommt man keinen Schmutz mehr ab, wenn man einen alten Plastikball in zwei Hälften schneidet und eine Hälfte so über den Bohrer stülpt, dass er wie ein Trichter für den Staub wirkt.



Autor:
Leider noch kein Bild von farro -/- vorhanden.

Bewertung: +++-- (52 Prozent)

Druckansicht | Idee per Mail empfehlen | Idee bewerten Gut bewerten Schlecht bewerten

ZurückZurück

Neuen Kommentar zur Idee schreiben