Teerspritzer entfernen
Teer vom Autolack entfernen


Statt teurem und aggressivem Teerentferner behandelt man die Stellen satt mit Leinöl. Am besten so, dass die Flecken gut einweichen können. Denn das Leinöl weicht den Teer an. Anschließend poliert man das Leinöl mit einem weichen und leicht feuchten Tuch ab. Positiver Nebeneffekt: Die Methode konserviert den Lack gleich wasserabweisend an den behandelten Stellen.



Autor:
Leider noch kein Bild von nordika -/- vorhanden.

Bewertung: +++-- (56 Prozent)

Druckansicht | Idee per Mail empfehlen | Idee bewerten Gut bewerten Schlecht bewerten

ZurückZurück

Neuen Kommentar zur Idee schreiben