Nagel in Tapete einschlagen ohne Risse
Risse in Tapete durch Nageleinschlagen vermeiden


Wenn man einen Nagel in Tapete einschlägt, kann es zu hässlichen Rissen in der Tapete kommen. Und wenn man den Nagel irgendwann wieder entfernt, hinterlässt er ausserdem ein unschönes Loch in der Wand. So passiert das nicht:
Vor dem Einschlagen des Nagels schneidet man mit einem scharfen Cutter vorsichtig ein X in die Tapete ein. Anschliessend werden die Ecken vorsichtig zurückgebogen und der Nagel kann eingeschlagen werden. Nach dem Nageleinschlagen werden die Ecken vorsichtig wieder an den Nagel angedrückt. Wenn der Nagel irgendwann wieder entfernt wird, biegt man die Ecken vorsichtig wieder auseinander, streicht etwas Haushaltskleber darauf und klebt sie wieder an.



Autor:
Leider noch kein Bild von faldo -/- vorhanden.

Bewertung: +++-- (53 Prozent)

Druckansicht | Idee per Mail empfehlen | Idee bewerten Gut bewerten Schlecht bewerten

ZurückZurück

Neuen Kommentar zur Idee schreiben