DIFF oder PATCH Datei anwenden
Wie man einen Diff oder Patch einspielt


Dateien mit Endung .patch und .diff sind beides Differenzdateien. D.h. sie enthalten nur die Änderung und nicht die gesamte Datei. Warum man so etwas braucht wird klar, wenn man sich überlegt, was passiert wenn man eine grosse Datei heruntergeladen hat und dann kommt eine Aktualisierung der Datei heraus, die vielleicht nur eine kleine Änderung enthält. Deswegen erstellt der Autor eben einen Patch, oder einen Diff. Die beiden sind absolut identisch!

Auf den meisten Systemen gehts am Beispiel der Datei datei.diff so:

patch -p0 -i datei.diff

Die -p Option gibt an wie viele führende Verzeichnisse übersprungen werden. (normalerweise 0) Sicherheitshalber kann man im diff-File nachsehen und zwar in der ersten Zeile.Code:

-i gibt an welche Datei den Patch enthält, in diesem Falle datei.diff




Autor:
Leider noch kein Bild von bacchus -/- vorhanden.

Bewertung: +++-- (50 Prozent)

Druckansicht | Idee per Mail empfehlen | Idee bewerten Gut bewerten Schlecht bewerten

ZurückZurück

Neuen Kommentar zur Idee schreiben