.svn-Dateien rekursiv löschen
Beim Auschecken und update hinterlässt Subversion .svn Dateien


Unter Linux/UNIX gehts wie folgt:

find . -name .svn -print0 | xargs -0 rm -rf

Unter Windows muss eine Datei svn.reg auf dem Desktop angelegt werden:

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREClassesFoldershellDeleteSVN]
@="Delete SVN Folders"
[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREClassesFoldershellDeleteSVNcommand]
@="cmd.exe /c "TITLE Removing SVN Folders in %1 && COLOR 9A && FOR /r "%1" %%f IN (.svn) DO RD /s /q "%%f" ""

Die Datei svn.reg doppelklicken. Danach auf das gewünschte Verzeichnis rechts klicken und "Delete SVN Folder" auswählen.




Autor:
Leider noch kein Bild von deina -/- vorhanden.

Bewertung: +++-- (51 Prozent)

Druckansicht | Idee per Mail empfehlen | Idee bewerten Gut bewerten Schlecht bewerten

ZurückZurück

Neuen Kommentar zur Idee schreiben